LEISTUNGEN

»Drum prüfe, wer sich ewig bindet« – eine Volksweisheit, die auch im Franchising Gültigkeit besitzt. Nicht zuletzt der Deutsche Franchise Verband rät dazu, sich intensiv über den Konzeptgeber zu informieren. La Luna hat diese Informationsphase fest in den Ablauf vom Erstkontakt bis hin zur Vertragsunterzeichnung integriert. So sind neben mehreren Gesprächen auch Schnuppertage in dieser Phase enthalten. Während der Schnuppertage arbeitet der Partner in spé in einem La Luna Eiscafé und lernt alle Arbeitsabläufe und Anforderungen hautnah kennen. Durch die zwei- bis viermonatige Informationsphase haben schließlich sowohl Partner, als auch Zentrale eine gemeinsame Bewertungsgrundlage, ob eine langfristige Zusammenarbeit in beiderseitigem Interesse ist.

Die Zauberformel für die Zusammenarbeit heißt VERTRAUEN: Ein Konzeptnehmer vertraut dem Konzeptgeber, dass dieser ihm ein fertiges Konzept zur Verfügung stellt. Und der Franchisegeber hat die moralische Verpflichtung, dieses Vertrauen nicht zu missbrauchen. Dieses Vertrauen würden wir gerne mit Ihnen zusammen erarbeiten und in einer daraus resultierenden Partnerschaft langfristig auch beweisen!

Sie lernen systematisch alle Betriebsabläufe kennen wie zum Beispiel: den Personaleinsatz, die Warenlogistik, die Hygienevorschriften (HACCP), die Buchhaltung und die Organisation.